Über HANSATON

Innovativ aus Tradition

Seit der Gründung von HANSATON im Jahr 1957 in Hamburg stehen wir für ausgezeichnete und innovative Produkte in modernen Designs. Unsere Leidenschaft und tägliche Motivation ist es, gemeinsam mit unseren Hörakustik-Partnern weltweit, Menschen mit Hörminderung einzigartige Hörerlebnisse zu ermöglichen und Lebensqualität zu schenken. HANSATON gehört seit 2015 zur Sonova Gruppe und profitiert unter anderem im Bereich Forschung und Entwicklung von der jahrelangen Erfahrung, bewährter Technologie und Innovationskraft von Sonova.   

Als Business-Partner stehen wir Ihnen mit individuellen Lösungen und Konzepten kompetent und professionell zur Seite. Neugierig? Die HANSATON Gebietsverkaufsleiter sind persönlich für Sie da und unterstützen mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung sowohl in audiologischen als auch in vertrieblichen Belangen. Gemeinsam können wir Menschen mit Hörverlust innovative Technologien in erstklassigen Designs zur Verfügung stellen, die ein außergewöhnliches Hörerlebnis und Freude im Alltag bieten.

Auch nach mehr als 60 Jahren sind wir motiviert wie am ersten Tag. Dies treibt uns täglich zu Höchstleistungen an und spornt uns an kontinuierlich neue Designs für unsere Hörsysteme zu entwerfen, die mit Stolz getragen werden können.


HANSATON hat sich als Ziel gesetzt, hörgeschädigte Menschen nach Kräften zu unterstützen und Hörsysteme zu entwickeln, mit denen auch sie Tag für Tag den Klängen des Lebens genießen können.
Für HANSATON gehören das Gehör und Emotionen zusammen. Angefangen bei der ersten Idee für ein neues Hörsystem, über ansprechende Designkonzepte für das Gehäuse bis hin zu denen, die das neue System einmal tragen sollen. Seit den 1950er-Jahren zählt HANSATON nun schon zu den erfolgreichsten Marken der Branche.


Die Gründung von HANSATON

Das Unternehmen wurde im Jahre 1957 von Rudolf G. E. Fischer gegründet, der die Hörgeräte eines amerikanischen Herstellers auch für den deutschen Markt zugänglich machte.

Erste Hörgeräte von HANSATON

Die von Uwe Fischer eingerichtete Entwicklungsabteilung begann mit der Konzeption eigener Hörgeräte, die die Philosophie von HANSATON auf besondere Weise nach außen trugen.

Familienunternehmen in dritter Generation

Nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums schloss sich auch Andreas Fischer dem Familienunternehmen an und bekleidete fortan die Entwicklung und den Ausbau in der Position des Betriebsleiters. Einige Jahre später stieß Johannes Fischer dazu und kümmerte sich um die Ausweitung des globalen Vertriebnetzwerks.

Sonova

Um die Marke HANSATON weiter zu stärken und das angestrebte Wachstum erzielen zu können, ging HANSATON eine strategische Partnerschaft mit Sonova ein. Die vollständige Integration von HANSATON in die Sonova Gruppe erfolgte 2019. Seitdem nutzt HANSATON die ausgeklügelten Innovationen und Erfahrung von Sonova für die Entwicklung seiner Produkte.